1. H.Hilpert - Mrs. Sporty - Böblingen

  2. AOK - Stuttgart

  3. Margarethe Schmid - Heimerdingen

  4. Familie Werner - Kuppenheim

  5. Bernhard Winter - Vechelde

  6. Bodensee - Wasserversorgung - Stuttgart

  7. Brauerei Krombacher - Kreuztal

  8. Claudia Hummel - Heimerdingen

  9. IKK Reutlingen - Reutlingen

  10. Traute Schneider - Esslingen

  11. Versicherungsagentur Bäurle - Esslingen

  12. Roman Stauffer - Wendlingen

737,05 Euro
„verzwergeltes“ Dankeschön

OFFIZIELLER VfB FANCLUB

Hat Euch der Bericht, die Bilder oder vielleicht sogar die ganze Seite gefallen, so hinterlasst doch einfach ein paar nette Worte in unserem Gästebuch. Die komplette Zwergenbelegschaft würde sich riessig freuen, auch Deine Meinung zu lesen. Danke !

      

Zwergengeile Jahresabschlussfeier

Ein Bericht von unserem Zwergle


Bei der Planung zu unserer nun mehr 7.ten Weihnachtsfeier, hat uns der zwischenzeitliche zweite Wechsel und die daraus erfolgte Insolvenz des 1893 Clubrestaurants, leider einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Da Zwerge jedoch flexibel sind, haben wir unsere diesjährige  Jahresabschlussfeier  einfach nach Leonberg verlegt, wo wir mit dem Eltinger Hof eine mega Location und dazu noch ein Restaurant der schwäbischen Küche gefunden haben, das im Umkreis seines gleichen sucht. 

Im Rahmen der Begrüßung hat Britta Kotzuschkewitz, unsere erste Vorsitzende, einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr geworfen und auch schon einen kleinen Ausblick für das nächste halbe Jahr gegeben. Unter anderem wurde unser diesjähriger 3-Tage-Ausflug im Juli 2020 zum Griesget Hof und einzelne anstehende Veranstaltungen näher vorgestellt. Somit konnte der gemütliche Teil in Form von Kaffee und Kuchen auch schnell beginnen.

Gegen 16:00 Uhr ging dann der große „RUN“ auf unsere Zwergentombola los. Ein Hauptpreis nach dem anderen ging raus. Ein großer Werkzeugkoffer, ein Chefkoch Messerset, Trikots, unterschiedliche VfB-Fanartikel und Gutscheine der Firma D&M Autoaufbereitung Neresheim im Wert von über 300,- Euro und viele andere tolle Preise fanden so einen neuen Besitzer.

Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle

auch bei allen Spendern für die Preise der Tombola bedanken:


  1. Danz Küchenplanung - Ditzingen

  2. Fa. Adolf Würth GmbH - Künzelsau

  3. Fa. Alfred Kärcher GmbH - Winnenden

  4. F3 Familien- und Freizeitbad - Fellbach

  5. Garant Verlag - Renningen

  6. Eltinger Hof - Leonberg

  7. Allianzagentur Maier - Leonberg

  8. D&M Proficlean - Neresheim

  9. Firma Gustav Barth - Renningen

  10. ECCO Schuhe - Renningen

  11. Nicola Faber - Rutesheim

  12. Heiko Morlok - Leonberg

Die Ausgabe der 400 Gewinne wurde auch dieses Mal von unseren Zwergen Gaby, Nicola und einer kleinen Verstärkung aus dem Hause Schneider übernommen, so dass die Abwicklung der Losgewinne, wie im letzten Jahr, zu aller Zufriedenheit erfolgen konnte. Auch hierfür möchten wir ein „verzwergeltes“ DANKE für die Organisation, Auflistung, Durchführung und Ausgabe sagen. Ihr seit einfach fantastisch... !!!

Und auch dieses Jahr ergibt der Erlös aus unserer Tombola

wieder einen stattlichen Betrag von unglaublich verzwergelten 625,- Euro

Dieser Betrag aus dem Erlös der Tombola und die Spendengelder die auf unserem extra dafür eingerichteten Konto eingegangen sind, ergeben dann den Gesamtbetrag, den wir in den nächsten Wochen dem Verein „Sternentraum 2000 e.V.“ in einem Treffen übergeben werden.

Dank dem Engagement und der Großzügigkeit aller Spender, ist der absolut geniale Betrag von

Ein ganz besonderes Dankeschön möch-ten wir gerne dem Küchenstudio Danz, aussprechen, das mit Ihrer Spende, in Form von einem „Profi-Küchenmesserset“ im Wert von mehr als 250,- Euro, einen unseren Hauptpreise für unsere Tombola zur Verfügung gestellt hat. Ebenso möchten wir auf diesem Weg die Gelegen-

heit nutzen und dem Gewinner des zweiten Hauptpreises - einem „Werkzeugkoffers von Würth“ unseren herzlichsten Glückwunsch aussprechen. Aber nur zur Info „Schatti“: Falls es mal was zu reparieren gibt, stehen die Zwerge selbstverständlich irgendwann mal bei Dir vor der Tür - dann bist du gefragt, mit deinem Super-Duper-Werkzeugkoffer - wir wollen doch die Maschinen in vollem Einsatz sehen - Zwergenehrenwort... !!! Ha,ha,ha...

zusammengekommen. Wie wir finden..., ein absolut tolles Ergebnis !!!

Wir vom Fanclub und alle Verantwortlichen der Spendenaktion sagen ein...

Nachdem alle Ihre Preise eingeheimst und verstaut hatten, ließen die Zwerge den Abend, unter dem Motto „Keine Zwerge - keine Party“, bei dem einen oder anderen „Gläschen“ gemütlich ausklingen.

An dieser Stelle möchten wir gerne einen herzlichen Dank an alle Mitglieder, Freunde und Verwandte, die zum Gelingen und zur Stimmung des tollen Nachmittags beigetragen haben, aussprechen. Schön, dass so viele Zwerge Zeit gefunden haben..., und unserem Aufruf zur Jahresabschlussfeier gefolgt sind.

DANKESCHÖN & GLÜCKWUNSCH

So haben wir auch den Beginn der Veranstaltung auf 15:00 Uhr vorverlegt, damit auch unsere „kloinen Zwerge“ was von dem Familiennachmittag haben sollten. Rechtzeitig war der Raum geschmückt, die mit 400 Preisen ausgestattete Tombola aufgebaut und der Vorstand voller Erwartung auf all die Gäste. Und schneller als erwartet, waren die Tische mit knapp 40 !!! kleinen und großen Zwergen gefüllt. Unfassbar... !!! Alle waren wohl nicht nur sehr hungrig und durstig, sondern konnten auch den Losverkauf kaum erwarten.

ZWERGENTOMBOLA

Auch in diesem Jahr stand unsere Jahresabschlußfeier wieder unter einem sozialen Zweck. So hat der Fanclub seit Mitte Oktober 2019 wieder zum Spenden in Form von Flyern und Facebook Posts aufgerufen.

Der Erlös unserer Tombola kommt in diesem Jahr der sozialen Einrichtung „Sternentraum 2000 e.V.“ in vollem Umfang zu Gute. Somit waren wir auch zuversichtlich, die 400 Lose „an die Zwerge oder die, die es noch werden wollen“ bringen zu können.

„Sternentraum 2000 e.V.“ erfüllt  jungen Menschen die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, Herzenswünsche und Events.

Nach dem großen „Zwergentortenfestival“ in Form von vielen selbstgemachten Leckereien, war es dann soweit und der Losverkauf zu unserer Tombola begann. Unglaubliche 400 Gewinne !!! und keine Nieten waren dieses Jahr in den Loskörben. So musste man dieses Mal nicht mal ein glückliches Händchen haben, da jedes Los gewann - fairer geht es glaub ich nicht.

Unterstützt durch die Zwerge Melena und Elias war der Verkauf der Lose nur noch Formsache. Somit konnten unsere kleinen „Losverkaufszwerge“ dann auch schon „Ausverkauft!“ vermelden. Unfassbar..., wie sich alle Zwerge und natürlich unsere anderen Gäste für unsere Spendenaktion eingesetzt haben. Es gab sogar Mitglieder, die leider nicht an unserer Feier teilnehmen konnten, die im Vorfeld aber schon online Lose geordert haben, um einfach auch einen kleinen Beitrag für unsere Spendenaktion zu leisten - Klasse !!!

20       20
Eltinger Hof - Leonberg

an alle, die mit Ihren Sach- und Geldspenden dazu beigetragen haben. Ohne Sie/Euch..., wäre so ein großartiges Ergebnis nicht möglich gewesen.